Wir über uns

Die IG Schützen ist eine Vereinigung von zehn Mitgliedsverbänden des Deutschen Schützenbundes, die im Februar des Jahres 2005 gegründet worden ist.

Ziel unserer Interessengemeinschaft ist es, ein breites Angebot an Artikeln des täglichen Schützenbedarfes zu definieren und diese Angebote durch Bündelung der Nachfrage günstigst einzukaufen.

Diese Angebote können dann von den Mitgliedern der jeweiligen Landesverbände direkt bei ihrem Landesverband bezogen werden.

Gegenwärtig sind folgende Verbände Mitglied der IG Schützen:
 

Bayerischer Sportschützenbund e.V.
Brandenburgischer Schützenbund e.V.
Schützenverband Hamburg und Umgegend e.V.
Landesschützenverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Norddeutscher Schützenbund e.V.
Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.
Rheinischer Schützenbund e.V.
Sächsischer Schützenbund e.V.
Westfälischer Schützenbund e.V.
Württembergischer Schützenverband e.V.

In Zeiten zurückgehender Mitgliederzahlen und Gelder auf der einen Seite und gestiegener Anforderungen an die Verbände auf der anderen Seite, verfolgt die IG Schützen mehrere Ziele.

Primär sollen natürlich unsere Mitgliedsvereine und deren Schützen von den Angeboten profitieren. Die Mitgliedschaft im Verein und somit auch im Verband wird hierdurch attraktiver was sich positiv auf die Gewinnung neuer Schützinnen und Schützen auswirken soll.

Weitere Ziele der IG Schützen sind aber auch die Vereinfachung von Bestellabläufen, der Informationsaustausch im Bereich der wirtschaftlichen Aktivitäten und die Verhandlungsführung gegenüber der Industrie mit einer Stimme. Die daraus resultierenden Synergieeffekte sollen langfristig auch zur Sicherung der Existenz der beteiligten Landesverbände beitragen.